Die beste Stopfmaschine

Die beste Stopfmaschine (nach meinem Test)

Ich habe die Stopfmaschinen alle gehabt und ausprobiert. Mein Zigarettenstopfmaschinen Test war ein ganz besonderer Praxistest. Wie man auf den Bildern und diversen Videos ja sehen kann, wurden die Zigarettenstopfmaschinen bei mir wirklich getestet. Die Top-o-Matic mit Griff ist bei mir schon seit fast zwei Jahren im Einsatz, also im Dauertest und die Mikromatic in Chrome wird ebenfalls seit fast zwei Jahren dauergenutzt und auch sie funktioniert heute noch einwandfrei. Bei den kleinen Stopfmaschinen für unterwegs hänge ich an der Carrera, die es leider online nicht gibt. Aber auch die Stopfer von Gizeh sind ziemlich gut.

Die besten Stopfmaschinen im Vergleich

Mein Testsieger
Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine
OCB 3013 Mikromatic Duo Stopfmaschine Zigaretten
M&M MM Powermatic Mini Black & White - Handstopfmaschine Zigarettenstopf-Maschine, Kunststoff, schwarz, 10 x 10 x 5 cm
Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine
OCB 3013 Mikromatic Duo Stopfmaschine Zigaretten
M&M MM Powermatic Mini Black & White - Handstopfmaschine Zigarettenstopf-Maschine, Kunststoff, schwarz, 10 x 10 x 5 cm
Besonderheit
Mein praktischer Testsieger
Mein optischer Testsieger
Die Zweitmaschine für unterwegs
Aktueller Preis
25,60 EUR
24,68 EUR
15,69 EUR
Mein Testsieger
Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine
Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine
Zu meinem Test
Besonderheit
Mein praktischer Testsieger
Aktueller Preis
25,60 EUR
OCB 3013 Mikromatic Duo Stopfmaschine Zigaretten
OCB 3013 Mikromatic Duo Stopfmaschine Zigaretten
Zu meinem Test
Besonderheit
Mein optischer Testsieger
Aktueller Preis
24,68 EUR
M&M MM Powermatic Mini Black & White - Handstopfmaschine Zigarettenstopf-Maschine, Kunststoff, schwarz, 10 x 10 x 5 cm
M&M MM Powermatic Mini Black & White - Handstopfmaschine Zigarettenstopf-Maschine, Kunststoff, schwarz, 10 x 10 x 5 cm
Zu meinem Test
Besonderheit
Die Zweitmaschine für unterwegs
Aktueller Preis
15,69 EUR

Mein Stopfmaschinen Test im Einzelnen

Es ist schwierig sich für eine Rangliste zu entscheiden. Für mich liegen die OCB Mikromatic Mini und die OCB Top-o-Matic eigentlich gleich auf. Behalten habe ich dann die OCB Top-o-Matic, da mir hier das Handling besser gefällt. Chrome und Edelstahl sehen zwar immer gut aus, müssen aber öfters mal geputzt werden 🙂 Und der Griff auf der Maschine macht es einfacher, schneller einen Schwung Zigaretten zu stopfen.

Powermatic Mini nur auf Platz drei

Warum die Powermatic Mini nur auf Platz drei landet, ist eigentlich ganz einfach. Sie ist toll beim Stopfen, aber sie ist für den Dauergebrauch irgendwie zu klein. Und das die beiden etwas größeren Maschinen dazu noch aus Metall sind, erhöht deren Wertigkeit und verbessert auch noch das Handling. Denn wenn man eine ganze Menge Tabak auf einmal wegstopfen möchte, dann ist es gar nicht schlecht, wenn die Maschine sicher steht. Und das tut sie bei einem gewissen Gewicht eher, als die handliche Mini-Stopfmaschine aus Plastik. Für eine Frau, die Zigaretten stopft, und die etwas schmalere Hände hat als ich, ist die Powermatic Mini aber vielleicht sogar besser geeignet als die etwas größeren Stopfmaschinen. Bei meiner Freundin lag die Powermatic Mini zum Beispiel in der Beliebtheit vor der größeren Stopfmaschine ohne Griff.

Die beste Zigarettenstopfmaschine wurde behalten

Die beste Stopfmaschine habe ich für uns behalten. Außerdem noch einen Stopfer als Ersatz. Hier haben wir nicht die Zweitbeste, die OCB Mikromatic Mini Top-o-Matic behalten, sondern die Powermatic Automatik Mini. Sie ist einfach etwas kleiner und handlicher und eignet sich gut zum mitnehmen. Die in unseren Augen zweitbeste Stopfmaschine haben wir verschenkt. Die OCB Mikromatic tut schon auch schon fast zwei Jahre Dienst bei einem fleißigen Raucher und war in dieser Zeit noch nicht einmal defekt. Sie hält also ebenfalls eine lange Zeit gut aus.

Allerdings hat unsere Ersatz-Stopfmaschine nun zwei Jahre auf dem Buckel und sie musste wirklich nur bei dem einen oder anderen Ausflug ran. Denn die Top-o-Matic hält und hält und hält. Wir mussten noch nicht einmal die beiliegenden Ersatzteile (Feder) ausprobieren.